Eins, zwei, drei Gedanken:

Wenn ein Gegenstand politischer Tat vorhanden und das Vorhandensein eines Gegenstand, kann auch ein Virus sein, Folgen hat, so kann entsprechend der Folgen reagiert werden. Die Maßnahmen entsprechen der Folgen ob gewollt oder ungewollt, welche erzeugt, oder vermieden werden sollen. Um welche Folgen geht es, in einem System wo ein Menschenleben eigentlich nur solange zählt, wie es der Kapitalverwertung dienlich? 

Was ist das Virus, wem nutzt es und wer nutzt es? Gut zu beobachten, es ist ein Mittel zum Zweck, welches auch krank machen kann! Innerhalb der Kapitalfraktionen wird verschoben und umverteilt. Der Handel z.B. wird umgebaut, die Strukturen zugunsten der Monopole verändert, egal ob große Handelsketten mit Filialen, oder ohne, das Gesundheitssystem wird weiter umgebaut und privatisiert, das Bildungssystem wird nun beschleunigt an die Wand gefahren, Möglichkeiten sich zu treffen und zu organisieren werden erheblich eingeschränkt. Im Kampf gegen die unterdrückten Klassen und Schichten werden soziale Errungenschaften beschleunigt negiert, Arbeitszeitregelungen ausgehebelt, das Rentenniveau weiter abgesenkt, der Zugang zu qualifizierter Bildung erschwert und etliches mehr und auch hier werden die Möglichkeiten sich zu treffen und zu organisieren weiter eingeschränkt.   

Wird das Virus als Ursache einer Pandemie gesehen und als solche bekämpft, ergeben sich die verschiedensten Widersprüche auf Grund der ergriffenen Maßnahmen, sie negieren sich gelegentlich und brauchen zur Umsetzung repressive Maßnahmen. Ist das Virus hingegen Mittel zum Zweck politischer Tat, Dialektik von Basis und Überbau beachten, so sind die sich ergebenden Widersprüche eine Folge der zu erreichenden Ziele. 

“Man muß den wirklichen Druck noch drückender machen, indem man ihm das Bewußtsein des Drucks hinzufügt, die Schmach noch schmachvoller, indem man sie publiziert.” Karl Marx  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s